Wie können wir dir helfen?

Du kannst die Herzratenvariabilitäten von der Messung und der Biofeedback-Übung nicht miteinander vergleichen. Bei den Messungen wird nur die HRV der Ruhephase herangezogen. Bei der Biofeedback-Übung gibts es ja nur die Atemphase, bei der die HRV automatisch viel höher ist (da sich der Herzschlag an die Atmung anpasst). Du solltest also nur Messungen miteinander vergleichen und nur Biofeedback-Übungen miteinander vergleichen.

War diese Antwort hilfreich? Ja Nein

Feedback senden
Entschuldigen Sie, dass wir nicht hilfreich sein konnten. Helfen Sie uns, diesen Artikel zu verbessern und geben uns dazu ein Feedback.